HowTo: Eigene Klingeltöne unter FireFoxOS (1.2 oder höher)

Ich hatte mal wieder etwas Zeit und hab mir gedacht ich flashe mal eine neuere ROM auf mein Keon. Dazu habe ich die Anleitung auf firefoxosguide.com benutzt. Wichtig für das hinzufügen von eigenen Ringtones ist dabei, dass man mindestens die Version 1.2 von #firefoxOS verwendet. Ich habe mich für die Version 1.3 entschieden und damit funktioniert es ganz gut.

Hier nun eine kleine Anleitung um eigene Klingeltöne im ogg-Format auf das Handy zu bringen – ich wähle die ersten beiden Schritte bewusst so, damit man versteht wie es zusammen hängt. Mit der installation von Apps ohne Marketplace möchte ich hier nicht eingehen. Erfahrene User können natürlich auch gleich den Code von GitHub ziehen und bearbeiten:

1. Installieren der CustomFirefoxOSRingtones-App2014-05-29-22-12-49

Dazu geht man einfach auf die GitHub-Seite des Entwicklers und installiert sich diese mit dem dort hinterlegten Link. Nun findet man bei der Auswahl unter Einstellungen -> Töne ->Klingeln nicht mehr direkt die Auswahl der mitgelieferten Ringtones sondern den nebenstehenden Dialog. Die installierte App ermöglicht es nun dort die bisherigen Töne mit Systemklingeltöne und eigene mit My Ringtones zu installieren.

2. App-Daten vom Handy holen

Hat die Installation geklappt lädt man sich nun mit dem folgende, Befehl erstmal alle Appdaten vom Handy. (Was adb ist und wie man es installiert findet man in dieser Anleitung – sollten dazu fragen sein, bitte einfach stellen – ich gehe hier nicht weiter darauf ein)

adb pull /data/local/webapps

3. Order der installieren App finden

Dann geht etwas die Sucherei los. Man klickt die Ordner durch und sucht die gerade zuvor installierte App. Diese erkennt man daran, dass es eine Datei application.zip gibt, welche einen Ordner mit sounds beinhaltet. Bei mir hatte der die folgende Bezeichnung: {d386b33c-7c7f-4bca-b661-af861ac32244}

4. Dateien der Klingeltöne hinzufügen

Entweder man entpackt nun die Zip und packt sie am Ende wieder zusammen oder bearbeitet sie direkt. Ich habe einfach in das Zip-Tool die Songs geschoben. Wichtig ist dabei, dass es sich um OGG-Dateien handelt.

5. myringtones.js bearbeiten

Nun muss man noch die Datei myringtones.js bearbeiten. Darin muss man nur die erste Variable bearbeiten. Ich habe dazu die letzten beiden Einträge in das Dictonary hinzugefügt – die ersten drei sind bereits Umfang der App:

var myringtones = {
Marimba: ‘sounds/marimba.ogg’,
Saxophone: ‘sounds/saxophone.ogg’,
Bells: ‘sounds/bells.ogg’,
Arch: ‘sounds/Machine.ogg’,
Ana: ‘sounds/1.ogg’
};

Der Name des Keys ist egal, taucht jedoch später wieder in der Auswahl des Klingeltones auf. Der Value ist der Pfad + name zum neuen Klingelton. Die Datei myringtones.js muss auch wieder in der applications.zip geändert/gepackt werden.

6. applications.zip wieder auf Handy spielen

Nachdem wir die Daten nun geändert haben, müssen wir diese noch final aufs Handy zurück spielen. Dies erfolgt mit dem folgenden Befehlt:

adb pull \{d386b33c-7c7f-4bca-b661-af861ac32244\}/application.zip /data/local/webapps/{d386b33c-7c7f-4bca-b661-af861ac32244}

Wobei hier das erste Argument nach push die geänderte Datei auf der Platte ist und das zweite der Zielordner auf dem Handy.

7. Klingelton auswählen

2014-05-29-22-31-50Hat man das alles nun richtig gemacht, kann man bei der Auswahl unter My Ringtones nun die beiden neuen Klingeltönen finden. Diese kann man nun einfach auswählen und mit set übernehmen.

Maximilian Weißl

Maximilian Weißl

Informatiker, Testautomatisierer und irgendwas mit Kanbanarchy. Seit 2009 Mitglieder der Piratenpartei

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterReddit

One comment

  1. […] ich ja bereits nach einem Weg gesucht habe Klingeltöne unter #FireFoxOS 1.3 benutzen (http://ipes-ent.com/?p=261) zu können habe ich mich sehr gefreut als ich entdeckte, dass es unter #FireFoxOS 2.0 deutlich […]

Leave a Reply